Informationen für Schulen & Lehrer/innen

Wachsende soziale und kulturelle Vielfalt stellt Schulen vor große Herausforderungen. Gleichzeitig kommt ihnen eine zentrale Rolle für den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu. Das Forschungsprojekt SOCIALBOND soll Erkenntnisse liefern, wie Schulen in Deutschland zur sozialen Integration beitragen und wie sie dabei durch Politik und Gesellschaft besser unterstützt werden können.

Um diese Fragen zu untersuchen, führen wir an 39 Schulen in NRW Befragungen durch. Um die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler in einer wichtigen Lebensphase begleiten zu können, kommen wir dafür dreimal an die Schulen, jeweils einmal in 2018, 2019 und 2020. Gerade bei Themen wie soziale Integration, Freundschaften und Konflikten ist es wichtig, über eine einzelne Momentaufnahme hinauszugehen.

Organisation: Wir sind uns der großen Belastung im Schulbetrieb bewusst. Uns ist es darum wichtig, den Aufwand der teilnehmenden Schulen so gering wie möglich zu halten. Deswegen übernehmen wir, soweit möglich, die gesamte Organisation der Studie. Hilfe von Seiten der teilnehmenden Schulen benötigen wir jedoch vor allem beim Austeilen und Einsammeln der Elterneinverständniserklärungen. Die Befragung selbst wird in zwei Schulstunden durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durchgeführt.

Ergebnisberichte: Anfang Juni 2019 haben wir einen ersten Ergebnisbericht mit zentralen Erkenntnisse der Untersuchung erstellt und diesen an die teilnehmenden Schulen versandt. Falls Sie an konkreten Fragestellungen interessiert sind, wenden Sie sich gerne an unser Team unter socialbond@wiso.uni-koeln.de. Auch im Anschluss an die kommenden Befragungen werden wir die die zentralen Ergebnisse für die teilnehmenden Schulen in einem Ergebnisbericht zusammenfassen. 

 

LOGO_ERC-FLAG_EU_